Everybody's fucked in his own special way

Montag, 19. Dezember 2016

Tag der urbanen Schönheit

Die Rückmeldungen letzthin nehme ich mal als Hinweis darauf, dass man das Projekt wiederholen sollte. Allerdings wird die vorgesehene Frist als zu kurz angesehen; ich hätte mich tatsächlich früher darum kümmern müssen. Da der relevante Tag allerdings immer durch komplexe Berchnungen bestimmt werden muss, ist guter Rat teuer. Ich habe kurz Rücksprache mit dem Ackerbau in Pankow-Justiziariat gehalten, das der Auffassung war, dass man auch irgendeinen anderen Tag nehmen kann, solange einen niemand bei der Blogprojektterminpolizei verpetzt. Also, ich zähle auf eure Diskretion, wir machen den Tag der urbanen Schönheit 2016 dann eben am

Sonntag, den 22. Januar 2017.

Thema soll dieses Mal Brücken sein.

Wer will, kann gerne den Projektaufruf verbreiten, am 22. Januar 2017 dann bitte eine Verlinkung in den Kommentaren; wer keinen Blog hat, schickt einfach mir seine Bilder. 


(Hier hätte eine Brücke sein können, wenn der böse Bagger nicht alles kaputt gemacht hätte.)

Kommentare:

  1. X ist nicht 2 sondern 3. Dann stimmen deine Berechnugen wieder.

    AntwortenLöschen
  2. Das Leben ist eine Brücke von Seufzern über einen Strom von Tränen.

    Philip James Bailey

    ... so eine Brücke, meinten SIE wohl eher nicht - oder ?

    Hier im Dorf, haben wir nur 2 -3 klitzekleine Brücken über´n Westerbach, die schnell fotografiert und dröfhunderprozentig ist eine -> bis zum 22.01.2017 <- bei DIR !!! *gibbel...FREU...winkewunke*

    AntwortenLöschen
  3. Danke für die Durchführung! Von mir wird die Blogprojektterminpolize nichts vom geänderten Termin erfahren *schwör*

    AntwortenLöschen
  4. Ohoh, das mit dem Bagger ist tatsächlich Worst CASE Szenario!

    22. Januar könnte ich auch schaffen, obwohl ich eh schon ziemlich viele Brücken verbloggt habe, aber vor der Brücke ist nach der Brücke oder unter der Brücke oder... ach, egal :-)

    AntwortenLöschen
  5. Bin gerne dabei:
    http://www.astrid-kuckartz.de/2017/01/tag-der-urbanen-schonheit :-)

    AntwortenLöschen