Everybody's fucked in his own special way

Freitag, 16. Juni 2017

Kunst oder Humboldthafen?








Kommentare:

  1. Stäbchen und Gitter prägen das Bild und verdecken die Idee, die ursprünglich die Ansicht des Humboldhafens prägte. Die Arbeiter verlieren sich im weiten Rund.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die Stahlarmierungen sind interessant.

      Löschen
  2. Ein schönes Triptychon über den Wandel der Pinkelgewohnheiten im Baugewerbe; vom Gebrauch der steinzeitlichen Klos bis zur Dixitalisierung der Baustellen (über das Rohr im mittleren Bild schweige ich aus Angst zensiert zu werden).

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das wäre das erste Mal (bislang habe ich nur Spammer wieder gelöscht).

      Löschen
  3. Ich sehn den Wald vor lauter Bäumen nicht ...

    oder WAS, soll DAS mal werden ?!? *

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auch mit der Lesebrille/Lupe ... seh ich NIX
      + lesen geht erst überhauptgarnicht !!! *augenroll*

      Sollen denn DAS mal Hafengebäude werden ?
      Könnten Sie mir das näher erläutern,
      SIE... junger Hüpfer ;D
      Bin Ja auch nicht von hier ! *zwinker*

      Löschen
    2. O ... H ... A und .... DANKE !!!
      Gerade nochmals angeklickt + plötzlich, erscheint der BebauungsPLAN -> in GROß !!!

      Heute in der FRÜH, aber alles in KLEIN war ;-) *schwört...mit doppletemZWINKER...hehe...undjetztbescheidweiß*

      Löschen
  4. Kunst am Bau! Designed by The Capital City of Berlin & Herr Ackerbau.

    AntwortenLöschen
  5. Hmh ... erfinde eine runde Zahl und offeriere einen Preis für einen Kommentar in naher Zukunft - und schon explodieren die Kommentarzahlen, weil alle den Schultheiss-Bierkrug (jetzt ist es raus) haben wollen. Das Teufelswerk hätte auch von Bonetti Media sein können ...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Krug ist aber auch so gut wie neu!
      (Im Ernst: Wann und warum hier die Kommentare florieren, ist vollkommen unberechenbar. Irgendwann haut man wieder Posts raus, die man selbst extrem tief- und hintersinnig empfindet, und kein Mensch sagt etwas dazu...)

      Löschen