Everybody's fucked in his own special way

Dienstag, 18. Juli 2017

Warnung

Eigentlich wollte ich ja mit dem Bloggen pausieren. Was musste ich aber sehen, als ich gestern die Invalidenstraße hinunterging?


Das scheint mir eine deutliche Warnung zu sein. Gut, den einen zusätzlichen Post gibt's dann also noch. Die Warnung ist sicherlich auch für alle Leser gedacht, die sich noch nicht an der Jubiläumsverlosung beteiligt haben.

Kommentare:

  1. Was mit Gewalt erlangt worden ist, kann man nur mit Gewalt behalten.

    Mohandas Karamchand 'Mahatma' Gandhi

    ... LIEBESkonfetti verstreu,
    "alles wird gut" murmelnd "
    schön DICH nochmals zu sehen" flüsternd
    hier nur mit die Verlosungs-Werbetrommel schlag,
    um dann - erneut - in Dein Blog-Pausenloch zu fallen... hehe... zwinker...hibbel...gibbel...winkewunke .... plumps !!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ja heftig, auch wenn die Pause schade ist, so weit sollte niemand gehen. Du kannst das Messer gut im Garten gebrauchen, dann passiert damit schon nichts gefährliches mehr.

      Löschen
    2. Als ich am Abend wieder dran vorbei ging, war es weg.

      Löschen
  2. http://die-andere-kamera.blogspot.de/2015/05/die-tatwaffe-wurde-gefunden.html?m=1

    Anscheinend lebt in Berlin gefährlich

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir kommen alle mit dem Messer zum Pistolenduell...

      Löschen
    2. OLes - "Blog wurde entfernt."

      Herr Ackerbau ... SO... bitte NICHT (ړײ)

      + und in welchem KH - Blog kann ich ihn jetzt besuchen !!! *augenrollendweiterhinaufIhreVERLOSUNGgibbel*

      Löschen