Everybody's fucked in his own special way

Samstag, 12. August 2017

Ist da noch jemand?

Der Sommer ging ins Land, der Blog liegt schon seit vier Wochen brach, aber fleißige Roboter sorgen für Zugriffszahlen, auch wenn niemand mehr mitliest. Das ist doch einmal perfekte Automatisierung, sowohl Schreiber als auch Leser sparen sich enorm Zeit und Nerven.

Trotzdem wird es wohl Zeit, wieder anzufangen. Die Jubiläumsverlosung muss ich erst noch einmal sortieren, aber ich habe das deutliche Gefühl, dass jeder der teilgenommen hat, auch etwas gewonnen hat. Möglicherweise sogar das, was er sich gewünscht hat. Außer diejenigen, die die Mix-CD "Punklieder über Gemüse" haben wollten, ich habe immer noch keines gefunden, müsste also erst einmal selber ein paar schreiben. Die Auswertung kommt noch, gebt mir noch ein bisschen Zeit.
 
Fangen wir also wieder an (wahrscheinlich zunächst mit unsystematischen Urlaubsanmerkungen, soweit ich mich noch daran erinnern kann).  


(Die längeren Haare und der Bart stehen mir gut, oder?)

Kommentare:

  1. Nun ja, alles Geschmackssache ;)
    Auf jeden Fall würde ich die Spinne im Bart entfernen ... :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerade die macht's doch pfiffig!

      Löschen
    2. Wie sagte schon Hägar der Schreckliche (in Bezug auf diverse Insektenfamilien):
      "Ein Mann mit Bart ist nie alleine."

      Löschen
  2. https://youtu.be/f6aCuVkEA-0?list=RDf6aCuVkEA-0

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ah, die Dwarves, die Lordsiegelbewahrer des guten Geschmacks.

      Löschen
    2. Was erwartest du? Ist schließlich Punkrock und kein Waldorfschulenmusikunterricht.... wobei das eventuell den gleichen Endeffekt haben könnte...

      Löschen
    3. Der Gitarrist hat sich ja mal für tot erklären lassen und ist dann einige Zeit später wieder aufgetaucht. Fanden nicht alle seine Freunde lustig..

      Löschen
    4. Ja, die Geschichte kenne ich... Hier ist auch ein Interview mit ihm: http://www.ox-fanzine.de/web/itv/4056/interviews.212.html

      Ich finde den Spruch echt toll: "Ox: (...) was braucht es, um klarzukommen?"

      Blag: "Eine starke Persönlichkeit. Und Humor. Hier fängt man sich schnell mal einen dummen Spruch ein, und wir kennen unsere Schwächen ganz genau. Wenn man da was persönlich nimmt, hat man nicht viel Spaß."

      Löschen
  3. Man muss nur wollen. Dann findet man schon was... Soll ich weiter suchen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. GNADE! Jetzt habe ich gerade das Lied angehört, in dem jemand singt, dass er Gurken besser als Gruppensex findet, und ich möchte mir die Ohren mit der Heckenschere abschneiden.

      Löschen
  4. Alleine schon mit Gurken und Tomaten kannst du ein ganzes Album füllen:

    https://youtu.be/SxljCd9qN3g

    AntwortenLöschen
  5. Ich sag ja nur... https://youtu.be/U3VXiyS6zl0

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das Album heißt so. Aber Gemüse kommt keins vor.

      Löschen
    2. Jetzt sei mal nicht so pingelig!... https://youtu.be/3_0d01XbXg0... try, try, try

      Löschen
  6. Mein Gott, endlich...Schaaf hat die janze Zeit das Internetz allein gemacht, du kannst dir gar nicht vorstellen wie schaluemm das war.
    Aber an Punkliedern ueber Gemuese waere ich auch schawoer interessiert.

    Es gruesst janz brav das Schaaf

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wird langsam einsam im Netz, die Jungen machen ja nur noch Videos und so...

      Löschen