Everybody's fucked in his own special way

Donnerstag, 14. September 2017

The process of weeding out (4)

Natürlich hatte ich dieses Jahr wieder den Stechapfel auf dem Seitenstreifen.* Jedes Jahr entferne ich das giftige (wenn auch nett anzusehende) Zeug, jedes Jahr kommt es in größerer Zahl wieder. Diesmal wollte ich den Stechapfel eigentlich ignorieren, anstelle der von mir sorgsam gesäten Blumenwiese kamen aber etwa 20 Stechapfelpflanzen, die wild wucherten. 

Als ich mich mit JJ über die Pflanzen unterhielt und er wissen wollte, wie giftig die seien, habe ich dann mal wieder nachgesehen. Und dann beschlossen, dass es nicht notwendig ist, auf dem Seitenstreifen Biomaterial, mit dem man die ganze Siedlung niederraffen könnte, anzubauen (gut, das könnte man mit Maiglöckchen auch). 

Außerdem sah mir der Stechapfel teilweise auch etwas zu rechtsradikal aus. 



*Ich verlinke hier besser nicht zu meinen Stechapfeltiraden aus den letzten Jahren, am Schluss merkt hier noch jemand, dass ich jedes Jahr das gleiche schreibe.

Kommentare:

  1. "Der Augapfel ist der Reichsapfel der Liebe,
    der STECHAPFEL der Gefallsucht,
    der Gallapfel der Sehnsucht und der
    Zankapfel der Eifersucht,
    und hat der Mensch erst einmal den süßen Augapfel der Liebe gekostet,
    so muss er in alle anderen sauern Äpfel auch beißen.
    Die Tränen sind der süße Apfelmost vom Augapfel der Liebe."

    Moritz Gottlieb Saphir (1795-1858)

    AntwortenLöschen
  2. Letztes Jahr waren sie bei dir im Kartoffelbeet:
    http://ackerbaupankow.blogspot.de/2016/08/sonnenblumen.html

    (du hast wohl gedacht, wenn du die Suchfunktion hier deaktivierst, dann finden wir das nicht?... dochdoch... sie waren bei den Sonnnenblumen versteckt...hehe)

    AntwortenLöschen
  3. Ahaaaaaaaaaaa... ich habe auch gerade die Suchfunktion gefunden!!!!:
    https://ackerbaupankow.blogspot.de/search?q=stechapfel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sie heißt Suchfunktion, weil man sie suchen muss.

      Löschen
    2. 12 POSTs ... und noch, den ANFANG vom Janzen = 13 ;) *RESchPEKT*

      Löschen
    3. Für alle anderen, die die Suchfunktion suchen: Es ist das Tomatensymbol ganz oben links in der Ecke.

      Löschen
    4. Nein, das schwarze Kreuz oben rechts.

      Löschen
    5. Guter Versuch. Aber unterschätze nicht die Macht der Leserschaft mit Links-Rechts-Schwäche!

      Löschen
    6. (Wenn ich ein Link setze, klickt niemand. Wenn ich schreibe, lasst mal, lohnt nicht, suchen alle wie verrückt.)

      Löschen
    7. Tja. Man muss halt wissen, wie man die Neugierde weckt :-D

      Löschen
    8. Und übrigens, du könntest auch das Stichwort ("Stechwort"?) ruhig mal in deinen "Thematischen Teetisch" aufnehmen.

      Löschen
    9. Meine Schlagworte sind ohnehin eine Katastrophe. Aber ich müsste ja dann 1800 Posts nachbearbeiten.

      Löschen
    10. Stechapfel muss radikal abgehackt werden, immer wieder, direkt ab Frühjahr. Auch eine Folie hindert den Stechapfel am wachsen, aber wer will Folie im Garten? Zwei Jahre fleißig hacken, und die Giftpflanze ist weg. Das war das Wort zum Post für heute ;-)

      Löschen