Everybody's fucked in his own special way

Sonntag, 31. Dezember 2017

Das Tor zum neuen Jahr

(Zugleich ein Beitrag zu Frau Tonaris "Rost-Parade"-Projekt.)

An der Berliner Straße in Pankow gibt es ein schönes rostiges Zaungitter, an dem ich früher oft vorbei gegangen bin, inzwischen bin ich aber nur selten noch in der Gegend. Letzthin bei einem Spaziergang ergab sich allerdings die Gelegenheit, hier wieder Rost zu fotografieren. 


Ein altes Tor, durch das wir ins neue Jahr gehen. Mal sehen, was sich dort findet. 

Allen einen guten Rutsch und ein gesundes und glückliches neues Jahr!

Kommentare:

  1. Wünsche ich dir auch! Kommt gut ins Neue Jahr!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Calendula! Euch auch einen guten Rutsch!

      Löschen
  2. So ein rostiges Tor ist ein schönes Motiv zum Jahresabschluss finde ich. Es schließt sich das alte Jahr, es öffnet sich das neue.
    Du zeigst ein Tor. Ich den Zaumpfahl. Ob das Metaphern sind?
    Liebe Grüße an Dich und Deine Familie. Kommt gut und gesund ins neue Jahr.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Britta, schauen wir mal, wie viel Rost das neue Jahr bringt...
      Liebe Grüße
      Andreas

      Löschen
  3. ZITAT DES TAGES/zum Jahreswechsel:

    Wenn's alte Jahr erfolgreich war, dann freue dich aufs Neue, und war es schlecht, ja dann erst recht.

    (Karl-Heinz Söhler,dt. Publizist)

    ...einen gesunden RUTSCH in´s NEUE JAHR 2018 auch von mir hier,
    in die illustre Gesellschaft & blaibt´s JA so, wie IHR seids !!!

    *zwinkernddieGläserklingenlass...um12...klonk*

    AntwortenLöschen
  4. Na, hoffentlich kriegst du das Tor zum neuen Jahr ohne Sprengstoff auf ;-), wäre ja sonst schade drum.
    Alles Gute zum neuen Jahr,
    Jaelle Katz

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da bräuchte es schon große Böller..
      Alles Gute, liebe Sylvia!

      Löschen
  5. Ich will dir ja keine Angst machen, aber in dem rostigen Tor sehe ich "Der Schrei" von Edvard Munch... also nix wie hin ins Neue Jahr und zieh das Tor hinter dir zu!!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Im zweiten Bild hat sich hinter dem Gitter auch ein unheimliches Gesicht versteckt...
      Pankow ist halt gefährlich...

      Löschen
    2. ... (ړײ) *ABGRÜNDE...auchweiterhinin"2018"...GULP*

      Löschen
  6. Das wünsche ich Ihnen auch, lieber Herr Ackerbau!
    Kommen Sie gut durch´s Tor!

    AntwortenLöschen