Everybody's fucked in his own special way

Mittwoch, 20. Dezember 2017

Freitagstexter - Pokalverleihung

Wie es die Regeln vorsehen, muss heute am Mittwoch der Gewinner des Freitagstexter-Spiels bestimmt werden. Wir hatten einige Bewerber (ein paar leider außer Konkurrenz, weil ohne Blog) und die Auswahl war nicht einfach. OLe hatte den realistischsten Ansatz, Frau Kirschblüte und Meister Bonetti hatten Variationen zu dem Postboten-Thema, Angelnette hielt sich an mittelalterliche Heilige, Roswitha sah den Hund als Gleichnis für den alternden Menschen, Frau Lakritze warf dann noch Huskies in die Mischung.

Am besten gefiel mir der Beitrag vom Wortmischer, eigentlich schon eine Kurzgeschichte mit kafkaeskem Einschlag. Den Ausschlag gab dann, dass er die Hauptperson Ulrich genannt hat, so dass ich mir vorstellen kann, das sei der Anfang zu dem dritten Teil des Mannes ohne Eigenschaften, den Musil nie vollenden konnte. 

Herzlichen Glückwunsch!

Also, hier die Siegerkombi, der menschengroße Hund auf der Hauptstraße von Lefkimmi im Süden Korfus mit den rätselhaften Worten des Wortmischers:



Auf seine alten Tage veränderte sich Ulrich zusehends: Die Ohrläppchen wurden größer, Nase und Mund immer dunkler. Am ganzen Körper begannen Haare zu sprießen und die Fingernägel an seinen behaarten, adrigen Händen glichen immer mehr Klauen.
Überhaupt wurde Ulrich auch von den Nachbarn immer häufiger mit seinem eigenen Hund verwechselt.


Weiter geht es also am Freitag beim Wortmischer. Ich würde jedem hier einen Besuch empfehlen. 

Kommentare:

  1. U L R I C H ...Ulrich...u l r i ch... brüll !!! *YEAHundGratulationsApplausfürALLE*

    AntwortenLöschen
  2. Ulrich... Fass!!!!!

    (soll heißen: Gratuliere!)

    AntwortenLöschen
  3. Oha! Damit hätte ich nicht gerechnet. Besten Dank auch für die Empfehlung von Frau Annika. Und letztlich für die Verleihung des Pokals, lieber Herr Ackerbau.
    (Jetzt muss ich mal ran, das duldet natürlich keinen Aufschub. Frisch ans Werk!)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für's Mitmachen. Und dann bin ich mal auf das Freitagsbild gespannt...

      Löschen